Kann ich Windows 7 / 8.1 auf einem Windows XP-Computer installieren?

Windows XP, das in Bezug auf den Marktanteil erfolgreichste Desktop-Betriebssystem, wird am 8. April nicht mehr unterstütztth, 2014. Microsoft hat sein Bestes getan, um Windows XP-Benutzer auf Windows 7 und Windows 8 / 8.1 umzustellen, aber Millionen von Benutzern nutzen immer noch das alternde Windows XP.

Vor ein paar Tagen war Microsoft in PartnerschaftMit der PCmover-Software wurde ein kostenloses Tool namens PCmover Express für Windows XP veröffentlicht, mit dem Millionen von Windows XP-Benutzern das Verschieben von Daten und Windows-Einstellungen in eine höhere Version von Windows erleichtern können.

Kann ich Windows XP auf meinem Windows 7- oder Windows 8-Computer installieren?

Wenn Sie noch Windows XP ausführen, empfehlen wir IhnenSie führen ein Upgrade auf eine höhere Windows-Version wie Windows 7, Windows 8 oder das neueste Windows 8.1 durch, bevor das 13-jährige Betriebssystem nicht mehr unterstützt wird, um Sicherheitsprobleme zu vermeiden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr PC Windows 7 oder Windows 8 / 8.1 unterstützt, können Sie die offizielle Aktualisierungsassistent-Software verwenden.

Überprüfen Sie, ob Windows XP-Computer Windows 7 unterstützt

Mindestanforderungen an die Hardware zur Installation von Windows 7:

Prozessor mit 1 GHz oder schneller

1 GB RAM für 32-Bit-Windows 7 oder 2 GB RAM für 64-Bit-Windows 7

16 GB freier Festplattenspeicher für die Installation von 32-Bit-Windows 7 oder 20 GB für 64-Bit

DirectX 9-Grafikgerät mit WDDM 1.0 oder höherem Treiber

Am besten überprüfen Sie, ob auf Ihrem PC Windows ausgeführt wirdXP unterstützt Windows 7 zum Herunterladen, Installieren und Ausführen der offiziellen Windows 7 Upgrade Advisor-Software. Der Windows 7 Upgrade Advisor durchsucht Ihren PC nach installierter Hardware, Geräten und Anwendungen und bietet Ihnen Vorschläge. So können Sie beispielsweise leicht feststellen, ob Ihr Antivirenprogramm und Ihr Drucker mit Windows 7 kompatibel ist. Wenn Sie aus irgendeinem Grund Probleme mit Windows 7 haben, kann es hilfreich sein, wie Sie ein Downgrade von Windows 7 auf Windows XP durchführen.

Testen Sie, ob Ihr Windows XP-PC Windows 7 oder 8 unterstützt (1).

Besuchen Sie diese Seite, um das Windows 7-Upgrade herunterzuladenAdvisor, doppelklicken Sie auf das Installationsprogramm, um die Installation zu starten. Nach Abschluss der Installation startet der Upgrade Assistant automatisch und durchsucht Ihren PC nach installierter Hardware und Software. Wenn die Hardware Ihres PCs mit Windows 7 kompatibel ist, wird angezeigt, dass Ihr PC die Windows 7-Meldung und eine Option zum Aktualisieren auf Windows 7 unterstützt.

Testen Sie, ob Ihr Windows XP-PC Windows 7 oder 8 unterstützt (3).

Wie man wissen sollte, kann man zwar aus upgradenWindows XP bis Windows 7 Da Daten und Windows-Einstellungen beibehalten werden, ist es nicht möglich, installierte Anwendungen während des Upgrades beizubehalten. Das bedeutet, dass Sie alle Programme nach dem Upgrade der Installation auf Windows 7 erneut installieren müssen. Beachten Sie außerdem, dass Sie möglicherweise ein Upgrade des Geräts durchführen müssen Treiber nach dem Upgrade.

Testen Sie, ob Ihr Windows XP-PC mit Windows 8 / 8.1 kompatibel ist:

Windows 8 / 8.1 Systemanforderungen:

Prozessor mit 1 GHz oder schneller mit Unterstützung für PAE, NX und SSE2

1 GB RAM für 32 Bit oder 2 GB RAM für 64 Bit

16 GB freier Festplattenspeicher für die Installation von 32-Bit-Windows 7 oder 20 GB für 64-Bit

DirectX-Grafikgerät mit WDDM-Treiber

Während Windows 8 kann der Upgrade-Assistent seinWenn Sie unter Windows XP installiert sind, funktioniert der offizielle Windows 8.1 Upgrade Assistant nicht unter Windows XP. Das bedeutet, dass Sie die Option Windows 8 Upgrade Assistant ausführen müssen, auch wenn Sie Windows 8.1 auf Ihrem PC installieren möchten. Wie einige von Ihnen wissen, sind alle Programme und Geräte, die Windows 8 unterstützen, auch vollständig mit Windows 8.1 kompatibel.

Testen Sie, ob Ihr Windows XP-PC Windows 7 oder 8 unterstützt (2).

Der Fang? Windows XP-Installationen können nicht direkt auf Windows 8.1 aktualisiert werden. Das heißt, Sie müssen Windows XP zuerst deinstallieren oder entfernen und anschließend Windows 8.1 installieren, da der Windows 8.1 Upgrade Assistant nicht unter Windows 8.1 funktioniert (siehe Unterschied zwischen Windows 8 und 8.1). Wenn Sie jedoch ein direktes Upgrade von Windows XP auf Windows 8.1 durchführen möchten, ohne zuvor die XP-Installation entfernen zu müssen, müssen Sie zunächst ein Upgrade auf Ihre Windows XP-Installation auf Windows 8 durchführen und anschließend die Installation auf Windows 8.1 aktualisieren. Installieren Sie dazu die erforderlichen Updates (kostenlos) ) aus dem Windows Store.

Wenn Sie Windows XP nicht entfernen oder deinstallieren möchten, können Sie Windows 8 / 8.1 in Dual-Boot mit Windows XP installieren.

Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen